Wie Man Ber Filme Auf Deutsch Redet

Top 5 anfänger tipps für ein gutes referat Ableitung mit dialogen b1

Die ganze Geschichte der Entwicklung des Fernsehens bezeichnet auf das Hauptkriterium der Qualität des Fernsehens-Darstellung eindeutig ist seine Übereinstimmung die Realität, d.h. je es ist die Darstellung am realen Leben, desto besser näher. Deshalb soll "der Bildschirm der Zukunft" wie "Fenster" in die reale Welt sein. Aus dieser allgemeinen Lage folgen zwei Haupt- Forderungen: nach den Umfängen dieses "Fensters" und nach der Qualität der Darstellung. Die zweite Forderung genug kompliziert detailliert betrachtet sein eben es ist niedriger wird, und erste, geometrisch, es ist sehr einfach: die Umfänge der Darstellung sollen von solche sein, damit der Zuschauer gewohnheitsmäßig ihm im realen Leben die Umfänge der bekannten Objekte beobachtete. Die angegebene höher Diagonale des Bildschirmes die 2 Meter ist für klein (wohn-) der Räume mit den linearen Umfängen bis zu 10 Metern ("das häusliche Teletheater") gegeben. In diesem Fall wird der Fernseher, zum Beispiel, die ihm bekannten Schauspieler im Teletheater wie im realen Theater von den ersten Reihen des Parkettes wirklich zu beobachten. Bei der Vergrößerung der linearen Umfänge der Zuschauerhörsäle soll die Diagonale des Bildschirmes auch proportional zunehmen; hier gibt es keine obere Grenze - die Hörsäle können von jede, zum Beispiel, vom Stadion sein.

Die Elektroentladungslaser des niedrigen Drucks auf den edlen Gasen: He-Ne, He-Xe u.a. Ist es die schwachen Systeme unterscheiden sich durch die hohe Einfarbigkeit und die Ausrichtung. Es werden in der Spektroskopie, die Standardisierungen der Frequenz und der Länge der Ausstrahlung, in der Abstimmung der optischen Systeme verwendet.

Einzig, da die Technologie noch verhältnismäßig "feucht", die Augenzeugen bestimmte Probleme mit der Richtigkeit beobachten. Obwohl für die Färbung jedes der Strahlen die speziellen Kristalle verwendet werden, die die Länge der Welle und entsprechend die Farbe tauschen, nach der außerordentlich richtigen Verkörperung der Farben zu streben ist es nicht einfach. Es scheint, in dieser Richtung wird eine bestimmte Arbeit geführt, und nach einer Weile wird das Problem wenn nicht verlorengehen, jener wird wenigstens nicht so bemerkenswert sein. Die Dauer des Dienstes solcher Projektoren kann man mit der Dauer "des Lebens" des Lasers koordinieren, und sie übertrifft in 3-5 Male die Kennziffern der Lampen an anderen Arten der Projektoren wegen des Besten im Vergleich zu ihnen dem Wirkungsgrad. In puncto die Umfänge schaffen solche Projektoren den zweifachen Eindruck. Einerseits, der Laser - die Einrichtung bei weitem klein und gar nicht leicht andererseits der Teil verbindet sich mit dem Laser vom Lichtfaserkabel von der Länge bis zu 30 Metern und kann auf dem Viertel des Quadratmeters aufgestellt werden. Unter Berücksichtigung der Möglichkeit der Bildung der riesigen Darstellungen sind solche Besonderheiten vollkommen annehmbar.

Die eksimernyje Laser. Das Arbeitsmedium - die Mischung der edlen Gase mit F2, Cl2, den Fluoriden. Werden vom elektronischen Bündel oder der querlaufenden Kategorie angeregt. Arbeiten im Impulsregime in - den Umfang der Längen der Wellen. Werden für die thermonukleare Lasersynthese verwendet.

So ist "der Bildschirm der Zukunft" ein großer Bildschirm mit der genäherten der Realität maximal Qualität des Fernsehens-Darstellung. Und wenn die gewöhnlichen Bildröhren der Betrachtung der Mittel der Bildung solchen Bildschirmes aus den geometrischen Gründen ausfallen, so fällt infolge der prinzipiellen Unzugänglichkeit der Realität der Darstellung eine ganze Klasse der modernen Mittel der Abbildung der Informationen ab: der Bestandbildschirme; der Plasma-, LED-Paneele usw. beanspruchen Sie bis das höchste Niveau der Qualität des Fernsehens-Darstellung, und obwohl die großen Umfänge der Bildschirme haben, sind für die Ziele (die äusserliche Werbung, das Showbusiness u.a.) vorbestimmt.

Für sich beschäftigend mit der Computergraphik, der Animation und der Videomontage Ziess bietet zum LDT-Projektor ZULIP DVD-plejer mit dem 6-Kanalaudiosystem oder das System der nichtlinearen Videomontage Fast-601-Video mit dem Satz der Festplatten für die Aufbewahrung Videos und audio- an.