Geldsch Pfung Durch Afghanistan

Konrad paul liessmann über das schulsystem Meine vorgehensweise mit lösungen

Die objektiven Bedürfnisse nach der Verwaltung, geäußert durch die Verwaltungsinteressen, bewirken und bedingen die Verwaltungsziele. Die Ziele der Verwaltung werden in den Verwaltungslösungen - die sozialen Akte gefestigt, in die in der logischen Form die Handlungen der verwaltenden Glieder, die für die Errungenschaft der gestellten Ziele notwendig ist geäußert sind.

Die Produktionsbasis - mit der Technologie, der Spezialisierung und der Kooperation kann im Rahmen des Territoriums einer bestimmten Gesellschaft der Menschen und soll wie die objektive Realität betrachtet werden. Tatsächlich stellt sie einzig materiell (technogen) die Grundlage der Existenz der Gesellschaft dar.

Die Anpassungsfähigkeit () zu den Bedingungen und den Faktoren des natürlichen und sozialen Daseins, zeugt von den Fähigkeiten des Menschen in den unzählbaren lebenswichtigen Erscheinungsformen, das natürliche und öffentliche Kulturmedium und nach dem Prinzip der Rückkopplung widerzuspiegeln, ihren Einfluss so, um wahrzunehmen, sich aufzusparen und zu entwickeln.

Die Verkörperung, was in der Verwaltungslösung in Form von der Idee, dem Vorhaben, des Modells, des Projektes, des Programms, des Planes, der Aufgabe, des Auftrages usw. ins reale Leben, das Bewusstsein, das Verhalten und die Tätigkeit der Menschen vorgestellt ist

Die Effektivität ist die Addition 2 Momente: die Unterschiede zwischen den Ergebnissen und den Aufwänden (. Über. Der Saldo); die Fähigkeit dieses Unterschieds, die realen Lebensnotwendigkeiten der Gesellschaft zu befriedigen. Die Verbesserung der sozialen Bedingungen und die Zunahme.

Die Entwicklung des subjektiven Faktors stellt den komplizierten Prozess dar, in dem alle Elemente und die Eigenschaften ungleichmässig, bei widersprüchlich manchmal den Einfluss aufeinander umgewandelt werden, sie spiegeln verschieden und im unähnlichen Maß die objektive Wirklichkeit wider, werden sich verschieden anstecken lassen und sind ihre eigene Immunität, die Selbstständigkeit, die Fähigkeit zu den Veränderungen genauso verschieden.

Auf den Schemen sind die geraden und verwaltenden Rückeinwirkungen sichtbar, die den zentralen Platz in belegen. In den direkten Zusammenhängen wählen die verwaltenden Einwirkungen und jene Elemente, die mit ihrer Bildung und der Realisierung verbunden sind.

, wie die komplizierte soziale Erscheinung und multidimensional ist. ist subjektiv, es ist die Frucht der Gedanken und der Handlungen der Menschen andererseits objektiv, ausgefüllt, es ist vom notwendigen Inhalt (das Ziel und die Funktion) objektiv und hat es ist die zweckmässigen Formen (die Struktur und der Prozess) objektiv.

Die geistige Kultur - hat zwei Schnitte - subjektiv, verbunden damit, dass die Geistigkeit die Erscheinungsform des subjektiven Faktors und objektiv, widerspiegelnd die materielle Befestigung geistig, seine Umwandlung im historischen Erbe ist.

Die staatliche Verwaltung ist eine praktische, organisierende und regulierende Einwirkung des Staates auf die öffentliche Lebenstätigkeit der Menschen zwecks ihrer Regelung, der Erhaltung oder der Umgestaltung, sich stützend auf die herrische Kraft. Vom bestimmenden Faktor der Versorgung der Rationalität, das heißt der Zweckmäßigkeit, der Begründetheit und der Effektivität tritt - die Gefülltheit als die öffentlichen Anfragen und die Erwartungen auf, dem realen Dasein der Menschen.

Die Funktion der Verwaltung - die Arten herrisch, und der regulierenden Einwirkungen des Staates und seiner Organe auf die öffentlichen Prozesse. Die Funktionen sind OBJEKTIV da aus dem Wesen des Staates stammen und äußern seine Verwaltungs- und soziale Bestimmung. Die Funktionen unterscheiden im Gegenstand (dass), dem Inhalt (warum), der Weise der Erhaltung oder der Umgestaltung der Verwaltungskomponenten (wie).

Das System der sub'ektno-Objektabhängigkeiten bedingt und vermutet die Anwesenheit drei Elemente: des Subjektes der Verwaltung () oder seiner abgesonderten verwaltenden Komponente (des staatlichen Organes, des Beamten, des Teilnehmers der Verwaltung); geschaffen und von ihm der verwaltenden Einwirkung; der Objekte der Einwirkung in Form von der hauptsächlich Tätigkeit der Organisationen, der Institutionen, das Unternehmen, der abgesonderten Bürger (einschließlich des bildenden Subjektes der Verwaltung).