Das Thema F R Mein Studium

Meine besten tipps für geld mit mir 28 einfache zeichentricks für das jurastudium

M.Weber bemerkt, dass sich pur diese Typen des Verhaltens selten treffen. Gewöhnlich werden verschiedene Motive kombiniert, aufeinander. Jedoch hilft ihr Wissen, «Ô¿óÙ des Verhaltens der Menschen, den Sinn ihrer Tätigkeit zu verstehen.

Neben den Bedürfnissen, das wichtigste Motiv der Tätigkeit sind die sozialen Einstellungen. Unter ihnen wird es die allgemeine Orientierung des Menschen auf ein bestimmtes soziales Objekt, die Geneigtheit verstanden, bestimmt bezüglich des gegebenen Objektes zu gelten. Zum Beispiel, von solcher kann die Familie sein.

Wir werden bemerken, dass auf jeden Fall die Tiere zur Umwelt verwendet werden. Dabei können sie »Ó¿Ó«ñ¡ÙÑ die Gegenstände als Werkzeuge und sogar anwenden, sie mit der natürlichen Organe herstellen. Sie verwenden dieser »ÓÑñÑÔÙ für die Ermittlung der Nahrung, der Verteidigung, des Baues der Behausung, d.h. für die Befriedigung der Lebensnotwendigkeiten. ­ des Verhaltens der Tiere klären sich vom Bau ihres Körpers, den Naturbedingungen, in die sie leben. (Erinnern Sie sich, wie die natürlichen Gegenstände des Affen, die Biber, des Vogels, die lebendigen Wesen verwenden.)

Eine beliebige Tätigkeit erscheint vor uns wie die Kette ñÑ®ßÔó¿®. Ob man über das Verhalten des Menschen dabei sagen kann? Ja, aber für viele Fälle wird gemeint, wie er Óáí«ÔÒ erfüllt, wie sich zu ihr, zu anderen Menschen, zu sich verhält.

Laut der Theorie Maslou, zwei ersten Typen der Bedürfnisse — primär (, und folgend drei — nochmalig (»Ó¿«íÓÑÔÑ¡¡Ù. Die Bedürfnisse jedes folgenden Niveaus werden lebensnotwendig, wenn die Vorhergehenden zufrieden sind.

Wir werden uns die Tätigkeit des Verkäufers vorstellen. Diese den Menschen gewiß nötige Arbeit kann sich verschieden verwirklichen. Ein ist freundlich, anständig, akkurat, gesammelt, anderer sagt den Käufern Grobheiten, versucht sie, zu betrügen, erfüllt nachlässig. Zwei Menschen sind mit der identischen Tätigkeit beschäftigt, aber ihr Verhalten ist verschieden. Wenn die Tätigkeit aus den Handlungen, so das Verhalten — aus den Taten besteht.

Das Bedürfnis ist auf irgendwelchen Gegenstand gewöhnlich gerichtet. ­, der Hunger ist ein Bedürfnis in der Nahrung, dem Gegenstand des Bedürfnisses die Nahrung. Die Unmöglichkeit mit der Aufgabe zurechtzukommen schafft ¡ÒªñÒ im Wissen, die für ihre Lösung notwendig sind. Ein Gegenstand des Bedürfnisses ist das Wissen in diesem Fall.

Die Bedürfnisse und die Interessen werden sich von den Menschen, d.h. die bewusste Tätigkeit bewußt gewesen. Die Menschen bedenken, verwirklichen die Selbstkontrolle der Handlungen. Jedoch wird in auch bewusstlos gezeigt, was das Leben bedeutet, das ohne die Teilnahme des Bewusstseins geschieht.

Die zelerazionalnoje Handlung wird mit dem rational gestellten und durchdachten Ziel charakterisiert. gilt jenes Individuum, wessen Verhalten auf das Ziel, die Mittel und die Nebenprodukte seiner Handlungen ausgerichtet ist. In diesem Fall betrachtet das Individuum eine Beziehung der Mittel zum Ziel und den Nebenprodukten, die Beziehung verschiedener möglicher Ziele der Freund zum Freund.

Bei einigen Menschen werden die idealen Bedürfnisse zu zurückgeführt. Sondern auch in diesem Fall sind sie vielfältig: jemandem —, jemandem — die Tänze, und jemandem — für beliebt die Mannschaft. Von dem, wer sich mit der Wissenschaft und der Kunst professionell beschäftigt, sind die starken idealen Bedürfnisse eigen.